Sozialzentrum Kallham


Das Sozialzentrum Kallham ist ein Kooperationsprojekt des Sozialhilfeverbandes Grieskirchen mit den Gemeinden Kallham, Neumarkt/Hausruck und Pötting. Unter einem Dach befinden sich das Bezirksalten- und Pflegeheim Kallham, eine Kindergartengruppe, die Artzpraxis von Frau Dr. Geschev und der Veranstaltungssaal "s`Zentrum 4720".

Unser Haus bietet Platz für 80 BewohnerInnen - zusätzlich werden vier Kurzzeitplätze und eine integrierte Tagesbetreuung angeboten. Das Sozialzentrum liegt nahe dem Kallhamer Ortskern, entspricht den Anforderungen einer modernen Betreuung & Pflege und zeichnet sich durch die gemütliche und familiäre Atmosphäre besonders aus.

 

Unser Bezirksalten- und Pflegeheim in Kallham ist ein offenes Haus - wir freuen uns über alle, die uns besuchen!


Gerne können Sie uns auch als freiwillige HelferInnen unterstützen und so für unsere BewohnerInnen Abwechselung in den Heimalltag bringen - hier können Sie sich näher informieren: Freiwilligenarbeit

Wir pflegen und betreuen nach dem Mäeutischen Modell der erlebensorientierten Pflege nach Dr. Cora van der Kooij (NL). Im Mittelpunkt stehen der Kontakt und die Beziehung zwischen BewohnerInnen und den professionellen Pflegekräften. Unser Handeln orientiert sich an Selbstverantwortung, Reflexion und Kommunikation.

Essen und Trinken ist für uns ein wesentlicher Bestandteil der Lebensqualität unserer BewohnerInnen. Wir legen Wert auf eine regionale, traditionelle Zubereitung unserer Speisen und eine geschmackvolle, sowie gesunde Zubereitung. Wir führen die Auszeichnung "Gesunde Küche" des Landes Oberösterreich, welches ein Markenzeichen/Gütesiegel für ernährungsphysiologische Qualität, sowie regionale und saisonale Küche ist. Wir versorgen die umliegenden Gemeinden von Kallham und Pram auch mit "Essen auf Rädern" - nähere Informationen dazu erhalten Sie beim jeweiligen Gemeindeamt.

Logo Gesunde Küche
Wappen sZentrum4720